Web / Surf-Tipps

Mit June in die 20er Jahre

App-Check: June's Journey

Was gibt es Besseres für verregnete Herbsttage als ein ordentliches Detektivspiel? Gerade von den Krimi-verliebten Deutschen werden Mystery-Spiele geschätzt. Das Abenteuer June's Journey von Wooga bietet eine spannende Geschichte, eine hübsch produzierte Spielwelt sowie packende Rätsel in klassischer Wimmelbild-Manier.

Zwar ist June's Journey durchaus ein klassisches Hidden-Object-Game, im Vordergrund steht jedoch die wirklich toll gemachte Story: Man begleitet die fröhliche und abenteuerlustige Protagonistin June durch die Welt der 20er Jahre. June wird plötzlich zur Erziehungsberechtigten ihrer kleinen Nichte, da deren Mutter spurlos verschwindet. Um der Sache auf den Grund zu gehen, tauchen die beiden immer weiter in eine mysteriöse Welt voller Geheimnisse ein. Man ahnt - das Verschwinden von Junes Schwester ist nicht das einzige Rätsel, das es zu lösen gilt.

In Detektiv-Manier wird nach versteckten Hinweisen an verschiedenen Orten gesucht. June und ihre Nichte reisen dabei um die ganze Welt und lernen zahlreiche interessante Charaktere wie Virginia van Buren oder Emilia Dumas kennen. Die handgezeichneten Szenen sind teilweise wunderschön und lassen den Spieler in das prachtvolle Ambiente der 1920er Jahre eintauchen.

June's Journey feiert nun einjähriges Bestehen und bekommt daher auch ein entsprechendes Update. June's Journey gibt es kostenlos für Android und iOS, dafür aber wie gehabt mit In-App-Käufen.

Jan Treber

Quelle: "teleschau - der mediendienst"


Versenden Drucken

Weitere Artikel


Marktplatz

Anzeigen-Suche

powered by Marktplatz

Kategorie:

Anzeigen-Aufgabe

Erstelle in drei einfachen Schritten Deine Online-Anzeige.

Ticketshop

Sicher Dir im Radio Rur Ticketshop die Tickets Deiner Wunschveranstaltung!

Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Rur?

Stauschild

Melden Sie Staus und Blitzer!
Hotline: 0800 - 50 80 110

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für den Kreis Düren und NRW.

Anzeige
Zur Startseite