Games

Entwickelt "Mass Effect"-Macher Bioware bald Indie-Games?

Mit dem international teils harsch kritisierten "Mass Effect 3" hat Traditions-Entwickler Bioware zahlreiche alte Fans verprellt - auch der "Destiny"-ähnlich angelegte Online-Shooter "Anthem" stößt bei alteingesessenen Kunden des Studios auf wenig Gegenliebe. Aber es scheint Hoffnung zu geben: In einem Interview mit "Gameinformer" hat der für Klassiker wie die "Baldur's Gate"-Reihe oder "Knights of the Old Republic" bekannte Rollenspiel-Experte Interesse daran bekundet, nicht mehr nur Spiele vom Kaliber eines "Anthem" oder "Mass Effect" entwickeln zu wollen. Stattdessen könne man es sich vorstellen, parallel zu den Blockbustern kleinere und ehrgeizigere Projekte anzugehen. Als Vergleich führen General Manager Casey Hudson und "Anthem"-Producer Mark Darrah Kunst- sowie Kurzfilme an, mit denen Filmstudios ihre Reputation aufpolieren.

So würden große AAA-Titel die Produktionsmaschine mit den nötigen Einnahmen schmieren, während kleinere Titel nach Independent-Vorbild zur Spielwiese für die Entwickler werden und Freunde anspruchsvollerer Titel wieder stärker an die Marke Bioware binden könnten.

mehr Bilder

Als konkretes Beispiel nennen die beiden Ninja Theorys Überraschungserfolg "Hellblade: Senua's Sacrifice", den das britische Studio selber als "AAA-Indie" bezeichnet: eine Definition, die auf qualitative Maßstäbe vom Kaliber eines Blockbusters hinweist, während Anspruch und Umfang eher einem Independent-Spiel entsprechen.

teleschau - der mediendienst

Quelle: "teleschau - der mediendienst"


Versenden Drucken

Weitere Artikel


Marktplatz

Anzeigen-Suche

powered by Marktplatz

Kategorie:

Anzeigen-Aufgabe

Erstelle in drei einfachen Schritten Deine Online-Anzeige.

Ticketshop

Sicher Dir im Radio Rur Ticketshop die Tickets Deiner Wunschveranstaltung!

Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Rur?

Anzeige
Zur Startseite