Musik / CD

Soul: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt

Max Mutzke lehnt sich mit seinem neuen Album "Colors" weit aus dem Fenster. Doch die Neo-Soul-Versionen, die der Sänger aus HipHop-Klassikern zaubert, wissen in einer beeindruckenden musikalischen Vielfalt zu überzeugen. mehr


Gestrandet im Niemandsland

Die einst gecastete Sängerin Christina Stürmer produziert fleißig im Zweijahrestakt neue Alben. Der jüngste Streich, "Überall zu Hause", ist ein Paradebeispiel für seelenlose deutschsprachige Popmusik. mehr


Pop: Eine Königin ist sie noch nicht

Solide, aber arm an Highlights: Die französische Singer/Songwriterin Héloïse Letissier veröffentlicht als Christine and the Queens ihr neues Album. mehr


Bluesrock: Heute ein König

Konkurrenzlos: "Redemption" bestätigt Joe Bonamassa als Herrscher im Reich des gegenwärtigen Bluesrock. mehr


Pop: Freunde und Brüder

Pur zeigen, warum durchschnittliche Alben manchmal die besten Alben sind. mehr


Hard Rock: Fossile Energieträger

Noch lange nicht ausgeträumt: Auf "Living The Dream" zeigt sich eine der dienstältesten Hardrock-Bands in beeindruckender Form. mehr


Die Gedanken sind high

In Sachen konzeptioneller Kreativität gibt es eine unangefochtene Nummer eins im deutschen Rap. Das beweist Alligatoah mit seiner neuen Platte "Schlaftabletten, Rotwein V" erneut. Aber selbst bei dem Multitalent ist nicht alles perfekt. mehr


Post-Punk: Die Subkultur mit dem Peter-Pan-Syndrom

Ein neues Album von Good Charlotte wirkt im Jahr 2018 wie ein Gruß aus einer anderen Zeit. Mit "Generation Rx" gelingt es dem amerikanischen Pop-Punk-Quintett immerhin, wichtige Themen anzuschneiden. mehr


Unschuldig wie eine Werbefläche

Auf ihrem zweiten Album "Zwischen meinen Zeilen" fährt die Sängerin und Songwriterin Lea breite Melodiewände und klirrende Höhenflüge auf. Das Ergebnis ähnelt dennoch eher einem nicht enden wollenden Werbe-Spot für die deutsche Musikindustrie. mehr


Die Romantik der Rebellion

Die Songs für Lenny Kravitz' neues Album sollen ihm im Traum eingefallen sein. Herausgekommen ist eine Ode an die Ära des Psychedelic Soul, die zwar nostalgisch, aber so gar nicht träumerisch ist, sondern - das erste Mal in seiner Karriere - sehr politisch ausfällt. mehr


Soul-Pop: Echte Blitzlichtliebe

Auf seinem dritten Album "Fotogena" findet das Soul-Pop-Quartett Laing aus Berlin wieder eine Menge Worte. Manche davon treffen genau ins Herz, andere rauschen einfach nur durch den Kopf und verabschieden sich dann wieder. mehr


Gut gehalten, Sir Paul!

Sir Paul McCartney will es mit seinem 17. Soloalbum "Egypt Station" noch mal wissen und zeigt einmal mehr: Der Begriff "Legende" ist wie für ihn gemacht. mehr

CD-Archiv

CD-Archiv

Suche in der Radio Rur - CD-Datenbank nach Interpreten und/oder CD-Titeln.

Ticketshop

Sicher Dir im Radio Rur Ticketshop die Tickets Deiner Wunschveranstaltung!


The Faim - Summer Is A Curse
Anzeige
Zur Startseite