Archiv

Düren LKW-Fahrverbot für Euskirchener Str.

Die Stadt Düren hat Donnerstag die Euskirchener Straße in Düren für LKW dicht gemacht. Zwischen dem Kreisverkehr und der Oststraße weisen Schilder auf das LKW-Fahrverbot hin.


Alle bisherigen Schritte haben nicht gereicht. Die Stickstoffdioxid-Werte an der Euskirchener Straße sind noch immer zu hoch. Das Fahrverbot soll die LKW dazu bringen, die Dürener Ortsumgehung B56n zu nutzen. Die Stadt hofft, dass das Aachener Verwaltungsgericht die Maßnahmen der Stadt würdigt. Das Gericht wird nächstes Jahr über eine Klage der Deutschen Umwelthilfe gegen den Luftreinhalteplan entscheiden.

Donnerstagmittag hat das Kölner Gericht Diesel-Fahrverbote für Köln und Bonn angeordnet. Sie gelten ab April. Das Land NRW geht in Berufung. (08.11.18)


Anzeige
Zur Startseite