Archiv

Jülich Lösung für Brückenkopfpark noch unklar

Im Jülicher Brückenkopfpark bleibt es vorerst bei einer Übergangslösung. Ein neuer Geschäftsführer wird noch nicht eingestellt. Das hat der Stadtrat beschlossen.


Übergangsweise bleibt Bürgermeister Fuchs jetzt Geschäftsführer im Amt. Die ehemalige Geschäftsführerin hatte gekündigt - ein Nachfolger wurde bereits gesucht. Die Stadt Jülich überlegt, wie sie ihre Tochtergesellschaften neu organsieren kann. Dazu passend soll der neue Geschäftsführer ausgesucht werden. (12.07.18)


Anzeige
Zur Startseite