Archiv

Düren Frau stellt Betrügern eine Falle

Eine raffinierte Masche statt der großen Liebe: In Düren ist eine Frau auf Betrüger aus dem Internet nicht reingefallen. Ein Mann aus Afrika hatte der 49 Jahre alten Frau Versprechungen gemacht.


Sie sollte 8500 Euro an einen angeblichen Boten in der Dürener Innenstadt übergeben. Die Frau ist stutzig geworden und hat dem Boten zusammen mit der Polizei eine Falle gestellt. Der Mann aus Hamburg wollte nach eigenen Angaben nur einem Bekannten einen Gefallen tun. Die Polizei ermittelt weiter. Sie sagt aber auch: Die Hintermänner in Afrika sind kaum zu fassen. Auch bei Versprechungen in Sache Liebe solle man vorsichtig sein, so der Tipp der Kreispolizei. (12.07.18)


Anzeige
Zur Startseite