Archiv

Tischtennis Jülicher Comeback in 1.Liga

In der kommenden Saison spielt der TTC Indeland Jülich wieder in der 1. Tischtennis Bundesliga. Der Verein hatte den Aufstieg nur unter größten Anstrengungen geschafft.


Der Verein hat seine neuen Spieler vorgestellt. TTC Präsident Michael Küven meint, dass der Aufstieg absolut notwendig gewesen sei. In der zweiten Liga sei es inzwischen schwer auch kleinere Sponsoren für den Verein zu finden, so Küven. Die Saison startet im August. Als ersten Gegner empfängt der TTC Zugbrücke Grenzau. Alle Spiele werden im Internet übertragen. (02.07.18)


Anzeige
Zur Startseite