Nachrichten / NRW & Welt

Moorbrand in Niedersachsen wird zum Katastrophenfall

Seit zwei Wochen brennt ein Moor in Niedersachsen. Die Bundeswehr hatte das Feuer mit Raketentests ausgelöst. mehr

Papst besucht Baltikum - auch Gedenken an Holocaustopfer

Papst Franziskus bricht heute (07.30 Uhr) zu seiner ersten Reise in die baltischen Länder Litauen, Lettland und Estland auf. mehr

Gedächtnissportler ermitteln in Magdeburg ihren Meister

Zahlen, Bilder Ziffern: Gedächtnissportler merken sich Hunderte davon in nur wenigen Minuten. Am Samstag küren sie in Magdeburg ihren Deutschen Meister. mehr

Betrunkener lässt nach Unfall verletzten Beifahrer zurück

Ein betrunkener Mann hat nach einer Unfallfahrt seinen im Wagen eingeklemmten Beifahrer schwer verletzt an der Unfallstelle zurückgelassen. Weit kam der 50-Jährige jedoch nicht, denn Polizeibeamten konnten den leicht verletzten Mann beim Weglaufen von der Unfallstelle in der Kölner Innenstadt ergreifen, wie die Polizei mitteilte. mehr

Trump greift mutmaßliches Opfer seines Richterkandidaten an

Die Anschuldigungen gegen den Supreme-Court-Anwärter Kavanaugh sind heftig. Eine Frau wirft ihm versuchte Vergewaltigung vor. mehr

May: EU hat Brexit-Gespräche in Sackgasse geführt

Die heimische Presse wettert gegen "dreckige Ratten der EU". Die kalte Dusche beim EU-Gipfel für Theresa May ist für die Briten schwer zu verkraften. mehr

Vater wirft Baby vom Balkon - und springt

Der kleine Junge wurde nur neun Monate alt. Auch der Vater ist tot. mehr

Tansania: Mindestens 131 Menschen bei Fährunglück ertrunken

Eine brechend volle Fähre auf dem Victoriasee in Ostafrika kentert - nur wenige Meter von der Anlegestelle entfernt. Für Dutzende Menschen kommt jede Hilfe zu spät. mehr

Barrikaden-Räumung schürt neuen Streit um Hambacher Forst

Die Räumung der Baumhäuser im Hambacher Forst ist nach dem Tod eines Journalisten vorerst gestoppt. Eine echte Ruhepause kehrt in dem Braunkohlerevier aber nicht ein. mehr

Albayrak: "Neue Ära" in Beziehungen zu Deutschland

Nächste Woche kommt der türkische Präsident Erdogan nach Berlin. Um seinen umstrittenen Staatsbesuch vorzubereiten, schickt er seinen Finanzminister und Schwiegersohn vor. mehr

Protestaktionen in NRW gegen Erdogans Deutschland-Besuch

Rund 1000 Menschen wollen heute in den Städten Düsseldorf, Essen und Bielefeld gegen den geplanten Deutschland-Besuch des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan demonstrieren. mehr

SPD-Fraktionschef begrüßt Neuverhandlung zu Maaßen

Der SPD-Fraktionschef im Landtag von Nordrhein-Westfalen, Thomas Kutschaty, hat die Neuverhandlungen der Koalitionsspitzen über die Causa Maaßen begrüßt. mehr

Stauschild

Melden Sie Staus und Blitzer!
Hotline: 0800 - 50 80 110

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für den Kreis Düren und NRW.

Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Rur?

Alle aktuellen und schönsten Alben von Radio Rur der letzten Zeit hier im Überblick!

Ticketshop

Sicher Dir im Radio Rur Ticketshop die Tickets Deiner Wunschveranstaltung!

Anzeige
Zur Startseite