Nachrichten / NRW & Welt

Hund verletzt drei Menschen vor Supermarkt

Ein wild gewordener Hund hat vor einem Supermarkt in Bergkamen drei Menschen sowie einen weiteren Hund verletzt und für Entsetzen gesorgt. Nach Aussage des 20-jährigen Hundebesitzers hatte das Tier, eine "Olde English Bulldogge", am Dienstag zunächst den Besitzer grundlos ins Bein gebissen. mehr

Torsten Hufnagel wird neuer Aldi-Nord-Chef

Knapp einen Monat nach dem überraschenden Abgang von Aldi-Nord-Chef Marc Heußinger ist die Nachfolgefrage geklärt: Torsten Hufnagel wird neuer Gesamtverantwortlicher für den Essener Discounter. mehr

Vorsorge gegen Stürme: Bahn verstärkt Baumbeschnitt

Das jüngste Sturmtief "Fabienne" ließ keinen Zweifel: Der Bahn steht nach dem lang andauernden Sommer ein turbulenter Herbst bevor. Forstexperten sollen dabei helfen. mehr

"PS: Ich liebe Dich": Design-Ausstellung huldigt Sportwagen

Der Kunstpalast in Düsseldorf präsentiert legendäre Sportwagen aus den 50er bis 70er Jahren. Auf Hochglanz poliert, stehen die schönen Flitzer auf dem Sockel. mehr

Mann will Zwei-Euro-Stück retten: Fast von Zug überrollt

Weil er ein Zwei-Euro-Stück aus dem Gleisbett holen wollte, ist ein Mann am Essener Hauptbahnhof beinahe von einem anfahrenden Zug überrollt worden. mehr

Erfinder Madsen muss für den U-Boot-Mord lebenslang in Haft

Keine mildernden Umstände für Peter Madsen: Der dänische U-Boot-Bauer muss für den Mord an der Journalistin Kim Wall lebenslang ins Gefängnis. Auch das Berufungsgericht hält die Tat für ungewöhnlich grob und rücksichtslos. mehr

Merkel wird nicht die Vertrauensfrage stellen

Hat die Kanzlerin noch das Vertrauen der Koalitionsfraktionen? Nein, sagt die FDP und fordert, die Vertrauensfrage zu stellen. Ja, heißt es in der Koalition - auch bei der SPD. mehr

Versuchter Mord: Tatverdächtiger stellt sich und schweigt

Ein wegen versuchten Mordes gesuchter Mann hat sich nach rund zweimonatiger Fahndung auf einer Dortmunder Polizeiwache gestellt. Der 19-Jährige sitzt in Untersuchungshaft, zu den Vorwürfen schweigt er, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch mitteilten. mehr

Ostbeauftragter gegen Ost-Bashing: "Menschen ernst nehmen"

Wirtschaftlich holt der Osten weiter auf, sagt der Ostbeauftragte der Bundesregierung. Dies werde aber derzeit überlagert. mehr

Wölfin offenbar am Niederrhein sesshaft

Düsseldorf/Schermbeck (dpa/lnw) - In Nordrhein-Westfalen ist offenbar der erste Wolf sesshaft geworden. An einem toten Schaf in Schermbeck am Niederrhein wurde erneut Speichel einer Wölfin aus einem niedersächsischen Wolfsrudel identifiziert, wie das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (LANUV) am Mittwoch mitteilte. mehr

Schneller genehmigen: NRW-Koalition will Bürokratie abbauen

Die CDU/FDP-Regierung in Nordrhein-Westfalen setzt ihren Entbürokratisierungskurs fort. Das Kabinett habe dem dritten sogenannten Entfesselungspaket zugestimmt, teilte NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) am Mittwoch in Düsseldorf mit. mehr

Wahlen: NRW will Funktionären Gesichtsverhüllung verbieten

Vorstände in Wahllokalen sollen bei künftigen Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen nicht ihr Gesicht verhüllen dürfen. Das sieht eine Änderung des Kommunalwahlgesetzes vor, auf die sich das Landeskabinett in Düsseldorf verständigt hat. mehr

Stauschild

Melden Sie Staus und Blitzer!
Hotline: 0800 - 50 80 110

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für den Kreis Düren und NRW.

Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Rur?

Alle aktuellen und schönsten Alben von Radio Rur der letzten Zeit hier im Überblick!

Ticketshop

Sicher Dir im Radio Rur Ticketshop die Tickets Deiner Wunschveranstaltung!

Anzeige
Zur Startseite