Programm

Im Kino: "Emoji - der Film"


http://www.radiorur.de/rur/rr/369906/programm/am_mittag

Gegenständen Leben einzuhauchen, kann eine schöne Geschichte sein. Beim Film "Toy Story" zum Beispiel hat das prima geklappt, dann kamen Autos, Hotdog- Würstchen oder Legosteine. Und jetzt Emojis.

"Emoji - Der Film" spielt im Inneren eines Smartphones, in der Stadt Textopolis. Dort leben die Emojis, die sich nichts mehr wünschen, als von ihrem Besitzer Alex für eine Nachricht ausgewählt zu werden. Doch Gene, eines der Emojis, ist kaputt: Er wurde ohne Filter geboren und ist nicht auf einen Gesichtsausdruck festgelegt. Um ein gewöhnlicher Emoji zu werden, begibt er sich gemeinsam mit Freunden auf eine Reise quer durch alle Apps auf Alex' Handy.

"Emoji - Der Film" hätte eine witzige Geschichte werden können. Leider ist er über weite Strecken eine ziemlich mühsame Angelegenheit. Zudem wirkt der Film oft wie ein schlecht getarntes Werbevideo für Spotify, YouTube und andere Unternehmen. Denn in diesen Apps haben die Emojis natürlich ordentlich Spaß.

Mehr über "Emoji - Der Film" hat Kinoexperte Jörg Albrecht. Hören können Sie es AM MITTAG.


Schließen
Drucken

Archiv: Am Mittag


Aktuelle Playlist

00:10:22
ALICE MERTON
NO ROOTS
Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Rur?

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für den Kreis Düren und NRW.

Stauschild

Melden Sie Staus und Blitzer!
Hotline: 0800 - 50 80 110

Ticketshop

Sichern Sie sich im Radio Rur Ticketshop die Tickets Ihrer Wunschveranstaltung!

Anzeige
Zur Startseite