Team

Robert Wirtz

Bei Radio Rur ist er seit Sendestart und seither auf irgendwelchen Sportplätzen als "fliegender Reporter" unterwegs...


http://www.radiorur.de/rur/rr/27776/programm/team/u-z

Position/Sendestrecke: Sportredaktion und "Woche op Platt" mach ich och noch...-) Hoffentlich versteht Ihr mich Alle ;-)
Werdegang: Na ja - erst was gelernt: Kindergarten Mariaweiler, Grundschule Merken, Abi Gymnasium am Wirteltor Düren. Dann kam die Bundeswehr in Budel/NL und Gürzenich. Schliesslich Studium in Kölle und ab in die Verwaltung. Seit 19.09.1992 (Sendestart) bei Radio Rur unserem Heimatsender! Davor bei diversen kleinen Radiosendern in Ostbelgien und im Raum Aachen.
Ich arbeite beim Radio, weil... es der ideale Ausgleich zu meiner hauptberuflichen Tätigkeit bei der Stadtverwaltung ist und es mir Spass macht in diesem jungen Team bei Radio Rur mitzuarbeiten. Ausserdem ist Radio - trotz Internet - immer noch das schnellste Medium der Welt. Schliesslich ist es faszinierend andere Menschen - unsere Hörer - umfassend zu informieren, manchmal auch glücklich zu machen und vielleicht auch wenig zum Lachen zu bringen! Radio war immer ein Kindheitstraum..-)
Nach der Sendung...Huch bei der Sportsendung hab ich mich immer geärgert..lach..über zu lange Interviews oder fehlende Ergebnisse.
Dein bestes Radioerlebnis: Die legendären Live Übertragungen der SWD Powervolleys Düren z.B. aus Fellbach wo alle Spieler nach dem Sieg auf das rote Sofa - dort sass ich - stürmten und mich beim Interview quasi "erdrückten", oder aus Berlin wo Düren die Max-Schmeling-Halle vor 10.000 Zuschauern mit einem 3:2 Sieg stürmte und nicht zuletzt die fantastische Atmosphäre bei den Pokalendspielen in Halle/Westfalen mit unserem Chefredakteur. Oder Interviews mit Herrmann Grümmer (TUS Langerwehe).
Was gefällt dir besonders gut in deinem Redaktionsteam? Die Kameradschaft und der Zusammenhalt. Man merkt, dass hier ein Team arbeitet, dass mit Leidenschaft, Ehrgeiz und Freude den Job ausübt und dies dann auch dem Hörer vermittelt. Ich bin schon ein wenig stolz Mitglied dieses Teams zu sein!
Wenn ich frei habe, mache ich am liebsten... Schwimmen, Sauna, Radtouren, Gürzenicher Badesee, Biergarten und bei schlechtem Wetter ins Kino
Welche Musik hörst du am liebsten (Songs, Bands, Künstler): Alles quer bunt gemischt, die aktuellen Charts aber auch Musik der 80er und 90er können mich begeistern.
Dein Lebensmotto: Spontan sein und das Leben genießen! Man lebt nur einmal..-)
Worüber kannst du lachen? Situationskomik und Comedy im Allgemeinen, Paul Panzer, Elvis Eifel, Louis de Funes und die legendären Stan Laurel & Oliver Hardy (Dick und Doof).
Dein schönstes Urlaubsziel: Sonne Strand Meer..da wo es schön warm ist: Ibiza, Ägypten, Fuerteventura, Türkei, Mallorca etc.
Wenn ich Sport mache, dann am liebsten... aufs Rad oder Schwimmen. Ansonsten Fussball schauen: 1. FC Köln, Alemannia Aachen, Hovener SV, Rhenania Mariaweiler
Welcher ist der beste Ort der Welt für dich? In einer Therme relaxen, entspannen und im Gegensatz dazu auf dem Fussballplatz ein Spiel mit Leidenschaft kommentieren.
Welche ist deine Lieblings-App? Oh einige: Whatsapp, Radio Rur App, 1. FC Köln App
Auf diese Serie will ich nicht verzichten... NAVI-CIS
Am liebsten esse ich... Rouladen, oder Frikadellen mit hausgemachtem Kartoffelsalat


Schließen
Drucken

Weitere Artikel

  • Katja van Lier

    Sie hat früher für die Sesamstraße gearbeitet - jetzt für uns! Ob der Unterschied so groß ist? Vor Jürgen Bangert sind auch keine Kekse sicher.

  • Monique van Schijndel

    Aus dem Land der Tulpen hat sie es über die Grenze geschafft. Im Radio sorgt sie jetzt für holländische Geselligkeit...

  • Britta von Lucke

    Eine Frau für (fast) alle Fälle - Britta hat aus ihrer großen Klappe was gemacht!

  • Julia Vorpahl

    Julia Vorpahl würde am liebsten für mehr Ordnung auf den Straßen sorgen. Da das nicht klappt, entspannt sie gerne zu Gitarrenklängen.

  • Thomas Wagner

    Es hat lange gedauert, aber Thomas Wagner hat uns tatsächlich seinen Fragebogen ausgefüllt zurückgegeben. Das mag er eigentlich garnicht.

  • Marc Weiss

    Er ist Nachrichtenchef und der Mann für unseren Vormittag. Anderen stellt er gerne Fragen - und Ihnen gibt er auch ein paar (private) Antworten...

  • Mick Weiser

    Seit über 20 Jahren bei uns On Air. Mick startete seine Radiokarriere 1994 bei Radio Rur und stand dem Sender seitdem immer wieder als Moderator, DJ und Reporter zur Verfügung. In den letzten Jahren arbeitete er zudem für Radiostationen in Hamburg, Bremen, Köln und Berlin. Mittlerweile moderiert Mick wieder regelmäßig die Morgensendung bei Radio Rur.

  • Robert Wirtz

    Bei Radio Rur ist er seit Sendestart und seither auf irgendwelchen Sportplätzen als "fliegender Reporter" unterwegs...

  • Klaus Zander

    Klaus Zander mag Klassiker - zumindest aus der guten Küche. Und selber ist er mittlerweile ein Urgestein der Nachrichtenredaktion.


Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Rur?

Anzeige
Zur Startseite