Archiv

Kreis Düren DKB-Mitarbeiter in Sorge um ihre Zukunft

Wie geht es weiter mit der Dürener Kreisbahn? Das Unternehmen muss um seine Buslinien im Kreis Düren fürchten.


Momentan ist die Vergabe für die nächsten zehn Jahre ausgeschrieben. Dabei gibt es aber viele Probleme, sagt die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi.

Die Mitarbeiter bei der Dürener Kreisbahn seien verunsichert. Sie machen sich Sorgen wegen ihrer Arbeitsplätze und einer möglicherweise schlechteren Bezahlung. Über offene Fragen will die Gewerkschaft am Donnerstagabend mit Politikern reden. Die Diskussion beginnt um 18 Uhr im Dürener Posthotel.

(12.07.2018)

 

 


Anzeige
Zur Startseite