Archiv

Hambacher Forst Angriff auf RWE-Sicherheitsleute

Im Hambacher Forst sind Sicherheitsleute von RWE nach eigenen Angaben erneut von Aktivisten angegriffen worden.


Laut Polizei sollen am Dienstagabend 20 bis 25 mit Stöcken bewaffnete und vermummte Täter die RWE-Mitarbeiter mit Steinen beworfen haben.

Zuvor war an der Strecke zur Auffahrt der alten A4 aufgeschichtetes Holz in Brand gesetzt worden. Den Tätern gelang die Flucht. Die Polizei ermittelt wegen Landriedensbruchs.

(11.07.2018)


Anzeige
Zur Startseite