Archiv

Düren Offizieller Auftakt der Kampagne "Stadtradeln"

In Düren ist am Donnerstag offizieller Startschuss für die Fahrrad-Kampagne "Stadtradeln". Zum Schutz der Umwelt sollen die Dürener so viele Kilometer wie möglich mit dem Fahrrad zurücklegen.


Über die Webseite oder auch die STADTRADELN-App können Teilnehmer ihren Kilometerstand eintragen. 

Die Stadt Düren will jetzt außerdem auch die RADar!-App testen - darüber können Teilnehmer zum Beispiel kaputte Radwege ganz unkompliziert melden. Die Grünen in Düren hatten zuletzt gefordert, dass die Stadt die RADar!-App freischaltet.

Aus dem Rathaus hieß es allerdings, die Stadt Düren hätte zu wenige Mitarbeiter, die die Meldungen bearbeiten könnten. Jetzt will die Stadt die RADar!-App testweise aktivieren. Und nach der Radkampagne, will die Politik überlegen, ob die App dauerhaft bleiben kann.

Mehr Infos zum Stadtradeln in Düren gibt es hier:

https://www.stadtradeln.de/dueren/

(14.06.2018)


Anzeige
Zur Startseite