Nachrichten / Kreis Düren

Düren Rettungswache stellt sich vor

Die neue Rettunsgwache Düren-West ist jetzt auch offiziell in Betrieb. Sie war vier Jahre lang geplant und gebaut worden und hat 3,3 Millionen Euro gekostet.


http://www.radiorur.de/rur/rr/1501439/news/kreis_dueren

Fünf hochmoderne Wagenhallen, Büros, Ruheräume und die zentrale Desinfektionsstelle für Rettungswagen sind auf einer 1000 Quadratmeter großen Fläche entstanden. Die lange Bau- und Planungszeit lag unter anderem an Bomben aus dem Weltkrieg und archäologischen Funden. Außerdem mussten ein eigenes Regenwasserbecken und neue Stromleitungen gebaut werden. Die Rettungswagen starten ab sofort ab der Rettungswache Düren-West für ein Einzugsgebiet, dass sie innerhalb von maximal acht Minuten erreichen können. (17.05.18)


Schließen
Drucken

Weitere Artikel


Wir wollen, dass ihr sicher ans Ziel kommt!

Aktuelle Nachrichten zu den SWD Powervolleys Düren

Stauschild

Melden Sie Staus und Blitzer!
Hotline: 0800 - 50 80 110

Alle aktuellen und schönsten Alben von Radio Rur der letzten Zeit hier im Überblick!

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für den Kreis Düren und NRW.

Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Rur?

Jetzt Radiospots bei den Spitzenreitern der Region buchen! Alle Informationen gibt es hier.

Anzeige
Zur Startseite