Archiv

Düren/Köln Schwarzfahrer schlägt zu

In der Bahn von Düren nach Köln ist einem Zugbegleiter mit der Faust ins Gesicht geschlagen worden. Zu dem Vorfall ist es am Montagnachmittag gekommen, teilt die Bundespolizei mit.


Der Zugbegleiter wollte den Fahrschein des Mannes sehen. Den konnte er nicht zeigen und schlug dem Bahnmitarbeiter ins Gesicht. Andere Bahnmitarbeiter haben den aggressiven Schwarzfahrer festgehalten und der Polizei übergeben. Der Mann aus Nordafrika hält sich offenbar illegal in Deutschland auf. Er soll in Untersuchungshaft. (15.05.18)


Anzeige
Zur Startseite