Archiv

Region Tourismus weiter ankurbeln

Der Kreis will mehr Touristen in die Region locken. Für die kommenden Jahrzehnte gibt es große Pläne.


Ganz oben auf der Liste steht das Indeland. Wo momentan noch die Bagger im Tagebau Inden stehen, sollen Touristen später in einem riesigen See schwimmen können. Auch mit vielen Fahrrad-Routen will der Kreis punkten und den Tourismus weiter ankurbeln. Schon jetzt verdienen über 5000 Menschen ihren Lebensunterhalt mit dem Tourismus. Es müsse aber noch mehr Angebote geben, sagt Landrat Spelthahn. Die Tagestouristen lassen im Schnitt rund 23 Euro bei uns. Das will der Landrat noch steigern, denn in anderen Bundesländern wie zum Beispiel Bayern würden Touristen momentan mehr Geld ausgegeben. (14.03.18)


Anzeige
Zur Startseite