Archiv

Nörvenich Hoher Besuch

Nach 36 Jahren war erstmalig wieder eine Regierungspräsidentin zu Gast in der Gemeinde Nörvenich. Gisela Walsken hat am Montag mit Ratsmitgliedern und dem Bürgermeister über die Zukunft der Gemeinde gesprochen.


Insgesamt war Walsken sehr angetan von Innovationsbereitschaft in Nörvenich. Zufrieden ist sie vor allem mit der Haushaltslage. Nörvenich kann seit langer Zeit zum ersten Mal wieder ein ganzes Jahr mit einem genehmigten Haushalt arbeiten. Als nächstes will die Gemeinde einen Masterplan für die Entwicklung der Ortschaften anstoßen. Außerdem sollen auch die Schulen in Nörvenich das hochmoderne Glasfasernetz der Gemeinde in Zukunft nutzen können. (13.03.18)


Anzeige
Zur Startseite