Archiv

Düren Fußgänger übersehen

Ein Fußgänger ist am Wochenende am Dürener Bahnhof von einem Auto erfasst worden. Der 20-Jährige war bei grün über die Ampel in der Arnoldsweiler Straße gegangen, sagt die Polizei.


Eine Autofahrerin hatte den Mann beim Linksabbiegen erfasst. Der Fußgänger blieb regungslos auf der Straße liegen. Er musste schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. (12.03.18)


Anzeige
Zur Startseite