Archiv

Jülich Zelt statt Stadthalle?

In Jülich wird weiter eine Lösung für die Stadthalle gesucht. Das alte Gebäude soll abgerissen werden. Damit entsteht eine Lücke.


Die alte Halle ist nicht mehr zu retten - Jülich braucht aber einen Platz für Theater und andere Veranstaltungen. Eine Lösung könnte ein Festzelt sein, das auf dem ehemaligen Hesselmann-Gelände am Brückenkopf aufgebaut wird. Diese Idee findet bei dne Politikern in Jülich aber noch keine Mehrheit. In einer Sondersitzung will sich jetzt der Kulturausschuss mit dem Thema befassen. Der CDU ist z.B. wichtig, dass ein Festzelt keine Dauerlösung wird. Jülich müsse eine neue Halle bauen, fordert sie. (12.03.18)


Anzeige
Zur Startseite