Archiv

Düren Pläne für neues Theater

Düren will ein neues Theater bauen. Der Saal ist fürs Sprechtheater gedacht und soll rund 350 Plätze zählen. Offen ist noch, wo der Neubau entstehen soll.


Die Ratsmehrheit "Ampel Plus" schlägt einen Anbau an der Pleußmühle vor. Die CDU-Fraktion macht sich dagegen für den Hoeschplatz stark. Das sei zwar schwieriger zu planen - der Standort biete aber die Möglichkeit den historischen Dreiklang aus Museum, Kirche und Theater wieder herzustellen, sagt die CDU. Die Kulturschaffenden in Düren wünschen sich den neuen Theatersaal: Das "Haus der Stadt" sei für viele Veranstaltungen zu groß, der Keller im Komm-Zentrum dagegen zu klein. (09.03.18)


Anzeige
Zur Startseite