Archiv

Düren/Merzenich Brandstiftungen vermutet

Im Merzenicher Neubaugebiet hat es am Mittwochabend gebrannt. Das Feuer war im Dach eines Rohbaus entstanden.


Die Ursache muss noch ermittelt werden. 33 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Menschen wurden nicht verletzt. Der Sachschaden wird auf 5.000 Euro geschätzt. Die Polizei will Brandstiftung nicht ausschließen.

Und auch in Düren-Echtz hat es gebrannt: Fünf Mülltonnen standen dort am Mittwoch in Flammen. Durch Rauch und Qualm ist auch Schaden an einem Haus entstanden. Die Polizei sucht nach den Brandstiftern. (07.12.17)


Anzeige
Zur Startseite