Archiv

Nideggen-Schmidt Polizei ermittelt nach Traktorblockade

Wegen Mietstreitigkeiten hat ein Mann in Nideggen-Schmidt den Eingang eines Einkaufsmarktes mit seinem Traktor blockiert.


Der Mann hat den Traktor samt Anhänger am Samstagmorgen so dicht vor dem Eingang des Geschäfts geparkt, dass der Zugang versperrt blieb. Außerdem hat er die Ladeschaufel so abgesenkt, dass die Tür nicht mehr geöffnet werden konnte.

Laut Polizei ist der Mann nach ersten Erkenntnissen der Vermieter des Objektes.
Der Betreiber des Ladens rief die Polizei um Hilfe. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt. Weil der Trecker außerdem Öl verloren hatte, musste auch die Feuerwehr dazugerufen werden, die den Bereich abgestreut hat.

Die Polizei hat ein Strafverfahren wegen Nötigung eingeleitet.

(13.11.2017)


Anzeige
Zur Startseite