Archiv

Langerwehe Autofahrer bei Unfall auf der A4 schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der A4 bei Langerwehe ist am Wochenende ein Autofahrer aus Düren schwer verletzt worden. Der Mann hatte am Samstag gegen 17 Uhr beim Auffahren auf die A4 ein von hinten kommendes Auto übersehen.


Durch den folgenden Zusammenstoß wurde der Dürener in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Lebensgefahr bestand aber nicht, heißt es von der Autobahnpolizei.

Der Fahrer des anderen Autos wurde leicht verletzt. Die A4 Richtung Aachen war am Samstagabend rund zwei Stunden gesperrt.

(13.11.2017)


Anzeige
Zur Startseite