Nachrichten / Sport

Fußball Gladbach setzt sich knapp mit 1:0 in Düsseldorf durch

Die Fohlenelf zieht mit dem Derby-Sieg in das Pokal Achtelfinale ein. Thorgan Hazard besorgte den Treffer des Tages.


http://www.radiorur.de/rur/rr/1465557/news/sport

Der Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat seine Aufgabe beim Zweitligisten Fortuna Düsseldorf mit 1:0-Toren gelöst. Thorgan Hazard war der Mann des Tages beim rheinischen Derby.

 In der 52. Minute erzielte der Belgier den einzigen Treffer, wobei Düsseldorfs Keeper Raphael Wolf eine unglückliche Figur machte. In der 73. Minute vergab Niko Gießelmann die große Chance zum Ausgleich für die Gastgeber, als er einen an ihm verschuldeten Foulelfmeter an den Pfosten setzte. Die Gladbacher zeigten sich davon aber unbeeindruckt und feierten den Einzug in das Achtelfinale.

Auf wen die Fohlen hier treffen werden, hängt vom Ex-Gladbacher Stefan Effenberg ab. Er lost am Sonntag in der ARD-Sportschau die Begegnungen aus.


Schließen
Drucken

Weitere Artikel


Aktuelle Nachrichten zu den SWD Powervolleys Düren

Ticketshop

Sichern Sie sich im Radio Rur Ticketshop die Tickets Ihrer Wunschveranstaltung!

Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Rur?

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für den Kreis Düren und NRW.

Stauschild

Melden Sie Staus und Blitzer!
Hotline: 0800 - 50 80 110

Anzeige
Zur Startseite