Archiv

Niederzier Windpark produziert jetzt 20 Megawatt Strom pro Jahr

Die Erweiterung des Windparks in Niederzier ist abgeschlossen. Mit der Inbetriebnahme von vier weiteren Windrädern werden dort jetzt 20 Megawatt Strom pro Jahr erzeugt.


12.000 Haushalte können durch die insagesamt neun Windräder mit Strom versorgt werden. Die Gemeinde Niederzier leiste damit nach der Errichtung der Solarautobahn in Ellen einen weiteren Beitrag zur Energiewende. Das sagte Bürgermeister Heuser bei der offiziellen Einweihung.

Die Gemeinde betriebt den Windpark in Steinstraß gemeinsam mit einem privaten Grundstückseigentümer. Der Windpark hat 5,2 Millionen Euro gekostet, davon trägt die Gemeinde 1,5 Millionen Euro.

(13.10.2017)


Anzeige
Zur Startseite