Archiv

Aldenhoven Blick in die Zukunft des Verkehrs

Die Mobilitätsforscher am Aldenhoven Testing Center sind zufrieden. Über 100 Experten haben am Donnerstag bei einem "Tag der offenen Tür" vorbei geschaut.


Geboten wurde ein Blick in die Zukunft: Selbstfahrende Autos in einer städtischen Testumgebung, intelligente Ampeln und das genauere Navigationssystem Galileo wurden vorgeführt. Über vernetzte Systeme können z.B. Straßenlaternen genaue Infos über die Verkehrslage geben.

Und auch das fahrerlose Einparken im Parkhaus wurde demonstriert. Die RWTH Aachen hat ihre Forschung im Future Mobility Lab gebündelt. Neue Entwicklungen werden zuerst auf der Teststrecke in Aldenhoven getestet - später dann auch im öffentlichen Verkehr.

(13.10.2017)


Anzeige
Zur Startseite