Archiv

Kreis Düren Ideen für die Zukunft gesucht

Wie sieht unser Kreis in 13 Jahren aus? Mit dieser Frage beschäftigt sich in einer Woche eine Zukunftswerkstatt.


Landrat Spelthahn hat über 100 Teilnehmer nach Jülich eingeladen. Sie entwickeln in Workshops neue Ideen, wie das Leben im Kreis Düren im Jahr 2030 aussehen soll. Im Mittelpunkt stehen Mobilität, Nahversorgung und Fachkräfte. Die Zukunftswerkstatt für unseren Kreis wird u.a. von der Bundesregierung unterstützt. (11.10.17)


Anzeige
Zur Startseite