Archiv

Kreis Düren Yannick Gerhardt erhält Löwen-Skulptur

Im Dürener Kreishaus hat Fußballprofi Yannick Gerhardt nachträglich seine Auszeichnung zum Sportler des Jahres 2016 entgegengenommen. Landrat Spelthahn hat dem Kreuzauer die Löwen-Skulptur überreicht.


An der Feierstunde im Mai konnte Gerhardt nicht teilnehmen. In der A-Nationalmannschaft hat der 23-Jährige im vergangenen November beim Spiel gegen Italien sein Debut gegeben. In diesem Jahr ist er mit der U21 Europameister geworden. Im Kreishaus sprach Gerhardt auch vom guten Verhältnis zu seiner Familie. Seine jüngere Schwester Anna spielt beim FC Bayern Fußball.

Yannick Gerhardt hat in Kreuzau das Fußballspielen gelernt und war auch schon im Jahr 2014 zum Sportler des Jahres im Kreis Düren gewählt worden.

(12.09.2017)


Anzeige
Zur Startseite