Archiv

Vettweiß Landwirte mit Botschaft

Landwirte in Vettweiß machen auf ungewohnte Weise auf ihr Wegerecht aufmerksam. Sie haben eine Botschaft für Fußgänger und Radfahrer auf den Asphalt gesprüht.


Das Problem: Auf den Feldwegen kommen den Traktoren und Mähmaschinen häufig Spaziergänger oder Radfahrer entgegen - und wollen oft keinen Platz machen. Dabei seien die Feldwege hauptsächlich für die Landwirtschaft da, sagen die Bauern. Unter dem Motto "Rücksicht mach Wege breit" werben sie für mehr Verständnis. Die Landwirte haben nichts gegen Spaziergänger auf den Wirtschaftswegen - wollen aber auf dem Traktor auch nicht beschimpft werden. (11.09.17)


Anzeige
Zur Startseite