Archiv

Düren Raubüberfall in der Kuhgasse

Die Polizei ermittelt gegen zwei Männer aus Düren. Sie sollen am Freitagabend einen Mann überfallen haben.


Zu dem Vorfall ist es in der Kuhgasse gekommen. Ein 29 Jahre alter Mann aus Nörvenich ist von vier Männer bedrängt worden - angeblich sollte er ein Handy und Drogen unterschlagen haben. Die Täter zerrten den Mann ins Gebüsch - dort musste er sich ausziehen. Er ist mit einer Holzlatte und einer Flasche geschlagen worden. Die Polizei konnte zwei Verdächtige festnehmen. Gegen sie wird wegen schweren Raubes ermittelt. (11.09.17)


Anzeige
Zur Startseite