Programm

Zug um Zug 06 Zerkall

Dieses Mal halten wir mit unserer Serie in Zerkall. Der einzige Haltepunkt der Rurtalbahn in Hürtgenwald. Strenggenommen befindet sich die Haltestelle auf Nideggener Stadtgebiet.


http://www.radiorur.de/rur/rr/1451350/zugumzug

In dem benachbarten Ort Zerkall leben nicht einmal 200 Menschen. Es muss also noch andere Gründe für die Haltestelle geben.

In Zerkall geht es vor allem um Tourismus: Wandern, Radfahrern, Paddeln, Reiten. Von hier aus ist nahezu alles möglich. Die Infos liefert direkt in der Nachbarschaft der Haltestelle der sogenannte Nationalpark Infopunkt Zerkall. Das ist eine kleine Version der fünf Nationalpark Tore, die rund um den Nationalpark liegen.

Zu Fuß oder mit dem Rad empfiehlt sich der Weg durchs Kalltall - das ist Natur pur. Nach 12 Kilometern erreichen Sie den staatlich anerkannten Erholungsort Simonskall. Der ist nochmal eine Nummer kleiner: mit rund 50 Einwohnern.

Ab Zerkall ist auch eine Rundtour möglich. Dazu von der Station aus dem Wildnistrail folgen (Holzschilder mit Wildkatze drauf). Irgendwann landen Sie dann in Heimbach. Von hier bringt Sie die Rurtalbahn wieder zurück.

Wer das Glück der Erde lieber auf dem Rücken der Pferde sucht, der geht von der Station Zerkall ein paar Meter flußabwärts zum Gut Kallerbend. Von hier starten viele Reittouren durch die Rurteifel.


Schließen
Drucken

Weitere Artikel

  • Programm: Zug um Zug - Freizeit an der Rur

    Was eint den Kreis Düren? Die Rur fließt von Norden nach Süden durch den Kreis - und genauso verläuft auch beinahe parallel die Rurtalbahn.

  • Zug um Zug 06: Zerkall

    Dieses Mal halten wir mit unserer Serie in Zerkall. Der einzige Haltepunkt der Rurtalbahn in Hürtgenwald. Strenggenommen befindet sich die Haltestelle auf Nideggener Stadtgebiet.

  • Zug um Zug 05: Annakirmesplatz

    Dieses Mal halten wir mit unserer Serie ganz nah an unserem Funkhaus. Die Haltestelle, die eine Woche lang im Jahr so beliebt ist wie kaum eine andere, ist die Station Düren-Annakirmesplatz.

  • Zug um Zug 04: Kuhbrücke

    Dieses Mal halten wir im Dürener Süden - an der Kuhbrücke. Wer hier aussteigt will sehr wahrscheinlich seine Freizeit hier verbringen. Es gibt die Rurauen, viel Sport und ein großes Naherholungsgebiet.

  • Zug um Zug 03: Linnich

    Am Donnerstags fahren wir mit Ihnen mit der Rurtalbahn zu einer der vielen Haltestellen bei uns an der Rur. Diesmal stoppen wir ganz im Norden, an der Endhaltestelle "Linnich, SIG Combibloc".

  • Zug um Zug 02: Hausen

    Nächster Halt: Hausen; im Süden des Kreises. Dort wird Tourismus groß geschrieben. An den Rurauen gibt es Campingplätze und am Hang rauf im Ort etwas einmaliges zu Essen.

  • Zug um Zug 01: Abenden

    Allein schon, um sich den Ort anzuschauen, ist Abenden eine Reise Wert. Viele Fachwerkhäuser säumen die Straßen. Der Mühlbach fließt entlang der Mühlbachstraße mitten durch den Ort.


Unsere Tipps zum Nachlesen!

Einsteigen und mitgestalten! Alle Infos hier nachlesen...

Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Rur?

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für den Kreis Düren und NRW.

Das Comedy-Camp mit Starbesetzung. Tickets & Termine finden Sie hier.

Alle aktuellen und schönsten Alben von Radio Rur der letzten Zeit hier im Überblick!

Buchen Sie jetzt Ihre Radiospots bei den Spitzenreitern der Region! Alle Informationen finden Sie hier.

Anzeige
Zur Startseite