Archiv

Düren/Langerwehe Arbeiten an der Bahnstrecke

An der Bahnstrecke zwischen Düren und Langerwehe wird es in den nächsten Nächten wieder laut. Die Bahn arbeitet weiter an den Lärmschutzwänden.


Ingesamt 5 Kilometer Lärmschutzwand entstehen momentan entlang der Bahnstrecke. Im Dezember soll alles fertig sein. Ab dann bekommen die Anwohner dann weniger vom Lärm auf der viel befahrenen Bahnstrecke mit. Die Bahn investiert rund 8 Millionen Euro in das Projekt. Bis zum 28 .Juli wird jetzt in den Nächten gearbeitet. Manchmal ist auch die Euregio-Bahn betroffen. Ihr Fahrplan ändert sich oder Ersatzbusse werden eingesetzt. Genaue Infos gibt es bei der Bahn. (15.07.2017)


Anzeige
Zur Startseite