Archiv

Nideggen Ausstellung kann erneuert werden

Die Daueraustellung in der Biologischen Station in Nideggen kann überarbeitet werden. Die NRW-Stiftung gibt rund 16 tausend Euro dazu.


Die Ausstellung "Rur und Fels" ist schon rund 20 Jahre alt und man merkt, dass sie in die Jahre gekommen ist. Jetzt soll alles komplett überarbeitet werden. Das macht eine Waldpädagogin. Künftig wird der Biber und seine ökologische Bedeutung in den Mittelpunkt gestellt.

Schulen machen gerne einen Ausflug zu der Ausstellung. Sie erfahren dort mehr über die Lebensräume an der Ruraue und an den Bundsandsteinfelsen. Die Biologische Station ist mit der nahegelegenen Rurtalbahn gut zu erreichen. (18.05.17)


Anzeige
Zur Startseite