Archiv

Düren/Bergheim LVR-Klinik bekommt neue Außenstelle

Die LVR-Klinik in Düren breitet sich aus: Sie eröffnet eine Außenstelle im benachbarten Rhein-Erft-Kreis.


Im neuen Therapiezentrum in Bergheim sollen Psychiatrie-Patienten stationär und auch in einer Tagesklinik betreut werden. Der Neubau in Bergheim hat rund 18 Millionen Euro gekostet. Mit den Außenstellen will die LVR-Klinik näher an ihren Wohnorten versorgen. Sie betreibt bereits Tageskliniken an vier anderen Standorten.

Die Dürener Fachklinik ist die zweitgrößte Einrichtung in ganz NRW. Über 1.000 Mitarbeiter sind bei ihr beschäftigt. (21.04.17)


Anzeige
Zur Startseite