Archiv

Düren Badminton Club fehlt das Geld

Trotz sportlicher Erfolge geht es für den 1. Badminton-Club Düren in der Bundesliga nicht weiter. Zum Saisonende zieht sich der Verein in die Bezirksliga zurück.


Der Erfolg macht dem Dürener Badminton-Club zu schaffen. Die Spieler haben Angebote von anderen Vereinen. Sie würden gerne in Düren bleiben - wollen aber mehr Geld.

Zeitgleich laufen jetzt viele Sponsorenverträge aus. Sie bieten höchstens für ein Jahr Geld an. Der Club sieht so mittelfristig keine Planungssicherheit.

Schon für die nächste Saison konnte man den notwendigen Etat nicht auftreiben. Und auch bei den Dürenern fehlt das Fieber - zu wenige Zuschauer kommen zu den Bundesliga-Spielen.

Im Mai spielen die Dürener noch um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft. (20.04.)


Anzeige
Zur Startseite