Archiv

04.03. Powervolleys gewinnen in Bühl

Die SWD Powervolleys Düren haben den letzten Spieltag der Normalrunde in der Volleyball-Bundesliga der Herren erfolgreich beendet. Der Tabellenvierte siegte deutlich beim TV Ingersoll Bühl mit 0:3.


 Die Satzergebnisse lauteten 18:25, 20:25 und 19:25.

Vor 1200 Zuschauern im Schwarzwald zeigten die Gäste von Beginn an, dass sich nichts zu verschenken haben und trotzdem war Trainer Tommi Tiilikainen nicht ganz zufrieden. Zwei Wochen haben die Powervolleys jetzt Zeit für den Feinschliff. Am Sonntag, den 19. März empfängt Düren im Play Off Viertelfinale, im Modus Best of Three, die SVG Lüneburg. Spielbeginn ist um 18 Uhr in der Arena Kreis Düren und da hoffen die Powervolleys auf eine volle Hütte.

(06.03.2017)


Anzeige
Zur Startseite