Archiv

Eschweiler Aldenhovenerin wird bei Unfall schwer verletzt

Eine 28-jährige Aldenhovenerin ist bei einem Unfall in Eschweiler-Fronhoven schwer verletzt worden. Ihr war am Dienstagnachmittag ein Mann frontal reingefahren.


Gegen 16:30 Uhr fährt die Frau auf der Aldenhovener Straße. Ihr kommt ein 57-Jähriger Mann entgegen. Aus ungeklärter Ursache fährt er plötzlich in den Gegenverkehr und prallt mit voller Wucht in das Auto der Frau.

Die Aldenhovenerin wird in ihrem Wagen eingeklemmt. Die Rettungskräfte müssen sie befreien und schwer verletzt ins Krankenhaus bringen.

Auch der Unfallverursacher verletzt sich schwer. Die Landstraße zwischen Eschweiler und Aldenhoven war komplett gesperrt. (11.01.17)


Anzeige
Zur Startseite