Nachrichten / NRW & Welt

Mann von Auto überfahren: Polizei sucht geflüchteten Fahrer

Nach dem Tod eines Mannes in Alpen am Niederrhein sucht die Polizei weiter mit Hochdruck nach dem geflüchteten Fahrer. "Es handelt sich um einen Unfall mit Fahrerflucht", sagte ein Polizeisprecherin am Montagmorgen in Wesel.

Alpen (dpa/lnw) - Nach dem Tod eines Mannes in Alpen am Niederrhein sucht die Polizei weiter mit Hochdruck nach dem geflüchteten Fahrer. "Es handelt sich um einen Unfall mit Fahrerflucht", sagte ein Polizeisprecherin am Montagmorgen in Wesel. Die Ermittler befragen demnach Zeugen und hoffen auf weitere Hinweise zu dem Gesuchten. Unklar war zunächst, von was für einem Fahrzeug der 25-Jährige überrollt wurde.

Der junge Mann war am frühen Samstagmorgen von Passanten schwer verletzt auf dem Grünstreifen einer Straße gefunden worden. Mit einem Rettungshubschrauber wurde er noch in ein Krankenhaus gebracht, wo es kurze Zeit später starb. Der 25-Jährige sei zu Fuß auf dem Weg nach Hause gewesen, sagte die Polizeisprecherin.

Zunächst hatten die Ermittler auch ein Verbrechen nicht ausgeschlossen und eine Mordkommission eingerichtet. Die Verletzungen ließen aber auf eine Unfall schließen, sagte die Sprecherin.

Stauschild

Melden Sie Staus und Blitzer!
Hotline: 0800 - 50 80 110

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für den Kreis Düren und NRW.

Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Rur?

Alle aktuellen und schönsten Alben von Radio Rur der letzten Zeit hier im Überblick!

Ticketshop

Sichern Sie sich im Radio Rur Ticketshop die Tickets Ihrer Wunschveranstaltung!

Anzeige
Zur Startseite