Nachrichten / NRW & Welt

Haftstrafe für Misshandlung autistischer Kinder beantragt

Für die Misshandlung autistischer Kinder in einer evangelischen Jugendhilfe-Einrichtung hat der Staatsanwalt bis zu vier Jahre Haft gefordert. Die Strafe soll für eine ehemalige Gruppenleiterin fällig werden, zudem ein fünf Jahre dauerndes Berufsverbot. mehr

Berichte: Trump dreht Obamas Klima-Politik zurück

Bei der Reform von "Obamacare" ist Donald Trump vorerst gescheitert. Nun widmet sich der neue US-Präsident anderen Bestimmungen aus der Zeit seines Vorgängers. mehr

Regierung beschließt Burka-Verbot in Österreich

Österreich verbietet die Vollverschleierung von Frauen im öffentlichen Raum. Das heute von der Regierung in Wien beschlossene und im Vorfeld heftig kritisierte Burka-Verbot ist Teil eines neuen Integrationsprogramms. mehr

Rechnungshof kritisiert BA wegen Flüchtlings-Deutschkursen

ein Teil der 2015 nach Deutschland gelangten Flüchtlinge sollte in Sprachkursen eine erste Orientierung erhalten. Nicht alles lief dabei korrekt ab, wie der Bundesrechnungshof jetzt rügt. mehr

Deutsche Politiker geben Zurückhaltung gegen Erdogan auf

Nun geben auch deutsche Politiker Erdogan Contra: Wagenknecht bezeichnet den türkischen Präsidenten gar als Terroristen, Lammert wirft der Regierung einen Putschversuch vor. mehr

De Maizière: Amri hätte in Haft genommen werden können

Der islamistische Attentäter Anis Amri hätte nach Ansicht von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) vor dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt verhaftet werden können. mehr

NRW-SPD: Kinder, Arbeitsmarkt und Zusammenhalt im Wahlkampf

Kinder, Bildung, Arbeit und der Zusammenhalt von Jung und Alt sind die Top-Themen der nordrhein-westfälischen SPD im Landtagswahlkampf. Knapp sieben Wochen vor der Wahl präsentierte SPD-Spitzenkandidatin Hannelore Kraft am Dienstag in Düsseldorf die ersten drei Großflächenplakate. mehr

Zschäpe-Pflichtverteidiger wollen Entlassung aus NSU-Prozess

Fast drei Wochen lang sind im NSU-Prozess wegen Befangenheitsanträgen die Verhandlungstermine ausgefallen. Stattdessen gingen Schriftsätze hin und her, die es in sich haben. mehr

Angeklagter im Höxter-Prozess stoppt Aussage - "überfordert"

Überraschung im Höxter-Prozess: Der Angeklagte Wilfried W. will vor Gericht erstmal nicht weiter aussagen. Seine Verteidigung erläutert die Gründe. mehr

Atomgegner attackieren Hendricks: Beihilfe für Reaktor

Nach der Lieferung deutscher Brennelemente für das umstrittene belgische Kernkraftwerk Tihange 2 haben Atomkraftgegner Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) scharf kritisiert. mehr

De Maizière: Amri hätte in Haft genommen werden können

Hätte der Berliner Anschlag des islamistischen Terroristen Anis Amri verhindert werden können? Nach Ansicht des Bundesinnenministers wäre ein Antrag auf Sicherungshaft möglich gewesen. mehr

"Carlos" für Anschlag in Paris verurteilt

Einst galt er als einer der meistgesuchten Terroristen der Welt, seit mehr als 20 Jahren sitzt "Carlos" schon hinter Gittern. Nun spricht ein Gericht den "Berufsrevolutionär" für einen weiteren Anschlag schuldig. mehr

Stauschild

Melden Sie Staus und Blitzer!
Hotline: 0800 - 50 80 110

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für den Kreis Düren und NRW.

Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Rur?

Alle aktuellen und schönsten Alben von Radio Rur der letzten Zeit hier im Überblick!

Ticketshop

Sichern Sie sich im Radio Rur Ticketshop die Tickets Ihrer Wunschveranstaltung!

Anzeige
Zur Startseite